EZFunnels

You Matter

Der Online Unternehmer Said Shiripour widmet sich nicht länger dem Erstellen von digitalen Infoprodukten. Mitte April 2019 launchte er sein bisher größtes Software-Projekt. EZPage heißt die neue All-In-One Software Lösung des erfolgreichen Unternehmers, auf dem nun sein ganzer Fokus liegt. Dieses Software Paket enthält eine Toolsammlung für Online Marketer. Und das Paket wird weiter wachsen und weitere Features werden hinzukommen. Sein Wissen möchte Said Shiripour laut eigenen Aussagen dann kostenlos zur Verfügung stellen. Es wird laut Said keine Online Kurse mehr zum Verkauf angeboten, sondern er möchte sein Wissen ab jetzt kostenlos herausgeben.

UPDATE: EZPage heiĂźt jetzt EZFunnels

â–ş Mehr ĂĽber EZFunnels erfahren

direkt zum Launch-Angebot

Ab jetzt gibt es keine Infoprodukte mehr von Said Shiripour. Mit dem Launch System brachte er seinen letzten Online Kurs auf den Markt. Von nun an wird EZPage weiterentwickelt und optimiert. Es geht darum, wie du noch schneller und einfacher online erfolgreich werden kannst. Dazu soll dieses Paket das Know-How bieten und auch die Tools, die du hierfĂĽr brauchst.

Das Problem mit der Technik

Die Technik wird ab jetzt nicht mehr dein Feind sein. Viele scheitern an der Technik, da brauchen wir nicht lange drumherum reden. Verschiedene Tools mĂĽssen gekauft und miteinander verknĂĽpft werden. Die Probleme sind vorprogrammiert. Die Tools sind getestet, vorbereitet und bereits miteinander verknĂĽpft. Alles soll nach Beseitigung der Bugs – während der Launch-Zeit – reibungslos miteinander funktionieren – kein Technik-Stress mehr! AuĂźerdem wird das gesamte Paket um einiges gĂĽnstiger, als verschiedene Tools einzeln von unterschiedlichen Anbietern zu kaufen, laut Said.

Ein großes Problem ist, dass für die Erstellung eines Online Marketing Verkaufsprozesses mehrere verschiedene Tools benötigt werden, die zusammen arbeiten müssen, was häufig nicht ohne weiteres möglich ist. Die Problematik, wenn verschiedene Tools von verschiedenen Anbietern genutzt werden ist, dass dies auftauchende Probleme im Grunde vervielfacht.

Funktioniert etwas nicht, müssen verschiedene Anbieter kontaktiert werden. Sind diese englischsprachig, gibt es da auch noch die Sprachbarriere. Wenn es nun z.B. Probleme bei der Einrichtung eines Tools gibt, wenn Fehlermeldungen auftauchen oder ähnliches, kostet es viel Mühe und Zeit, um diese mit Hilfe des jeweiligen Support zu lösen.

Gerade für Einsteiger ist dies eine große Herausforderung. Sich in die Technik einzuarbeiten benötigt Zeit. Häufig ist es so, dass Anfänger zunächst einmal nebenberuflich ins Online Marketing einsteigen möchten, um erst einmal zu sehen, wie sie in diesem Bereich klarkommen. Im Grunde müsste man einen Technik Mitarbeiter einstellen, der sich darum kümmert. Für Einsteiger kommt dies natürlich nicht in Frage, da dieser Kosten verursachen würde, die gerade zu Beginn nicht gestämmt werden kömmen.

zurück zum Menü ↑

Kosten zu hoch?

Ist die Technik gemeistert, werden Besucher benötigt, die auf die eigene Webseite kommen, mit dem Ziel, diese in zufriedene Kunden zu verwandeln. Besucher zu bekommen ist eigentlich kein Problem. Diese können zum Beispiel mit Facebook Anzeigen einfach eingekauft werden. Die Herausforderung dabei ist aber, dass dein Verkauf und dein Angebot funktionieren muss, damit du auch profitabel arbeiten kannst.

Um überhaupt feststellen zu können, ob du profitabel arbeitest, benötigst du gewisse Analyse Daten. Man muss wissen, wie viele Besucher auf die Seite kommen, wie viele sich anmelden, wie viele kaufen usw. Diese verschiedenen Werte müssen von den einzelnen Tools, die hierbei genutzt werden, abgerufen werden. Dies muss manuell durchgeführt werden und ist durch die suboptimale Zusammenarbeit der Tools untereinander auch nicht immer zuverlässig, was zu großen Abweichungen der Werte führen kann.

zurück zum Menü ↑

Eine Lösung für alles

Idealerweise müsste es eine Software geben, mit der es möglich ist, alle wichtigen Bereiche eines Verkaufsprozesses aufzubauen, auf deine schnelle und unkomplizierte Art und Weise.

Sie mĂĽsste sich einfach an die eigenen BedĂĽrfnisse anpassen lassen und auch selbst dazulernen.

Sie müsste alle wichtigen Funktionen beinhalten und somit all die anderen Tools ersetzen können.

Mit dieser mĂĽssten nicht mehr die einzelnen Tools miteinander verbunden werden, sondern ist sind bereits alle Tools integriert und arbeiten dadurch auch nahtlos zusammen.

Der Support mĂĽsste dir schnell und kompetent antworten, am besten innerhalb von wenigen Minuten.

Genau das verspricht EZPage:

â–ş Mehr ĂĽber EZPage erfahren

direkt zum Launch-Angebot

Mit dieser All in one Software sollen all die oben genannten Probleme der Vergangenheit angehören. Man kann damit all die monatlichen Kosten, die für die verschiedenen einzelnen Tools anfallen ersetzen.

Die Bedienung soll auch kinderleicht sein, sodass auch Anfänger mit dieser Software arbeiten können. Laut Said Shiripour sind keine Vorkenntnisse für die Nutzung nötig. Mit EZPage soll sich jeder direkt zurechtfinden. Die Funktionen seien selbsterklärend und sinnvoll miteinander verbunden. Probleme mit der Bedienung soll es bei diesem Toolpaket nicht geben.

WordPress muss nicht erst installiert und eingerichtet werden. Statistiken bekommst du direkt auf einen Blick, sodass dir nichts mehr entgeht. Die ĂĽberaus wichtigen Funnels sollen nach der Optimierung problemlos zu erstellen sein.

EZPage ist die weltweit erste ALL-IN-ONE Software, mit der du dein komplettes Business mit nur wenigen Klicks aufbaust und verwaltest.

… verrät Said Shiripour in seinem Online Workshop, in dem er die Software ausfĂĽhrlich vorstellt. In das Projekt ist seine Erfahrung und die Ăśberwindung verschiedenster Herausforderungen hineingeflossen. Auch die Erfahrungswerte, die mit 95.000 Kunden entstanden sind, waren eine Basis dafĂĽr.

Das Tool möchte auf einen Schlag all die bisherigen Herausforderungen lösen:

Keine Vielzahl an verschiedenen Tool Abos, keine zusätzlichen Mitarbeiter, die fĂĽr dich die Analyse der Daten, die Technik, den Support usw. ĂĽbernehmen, kein Durcheinander an verschiedenen Tools, auch kein Hosting wird benötigt, auch kein WordPress samt all der Plugins, …

Stattdessen loggst du dich einfach in diese eine Software ein und kannst dort all das erledigen und verwalten.

Launch-Datum von EZ Page: Sonntag, 14. April 2019. Dazu hat es ein Webinar zu diesem Anlass gegeben, das EZPage nochmals im Detail vorstellt.

â–ş Mehr ĂĽber EZPage erfahren

direkt zum Launch-Angebot

Das Tool ist entstanden aus 6 Jahren an Online Marketing Erfahrung, insgesamt 4 Jahre Planung sind in das Projekt geflossen, sowie 3 Millionen an Ausgaben fĂĽr verschiedene Tests, und 2,5 Millionen Investition in die Entwicklung der Software. Die Entwicklung nahm 21 Monate Zeit in Anspruch.

zurück zum Menü ↑

Enthaltene Tools

EZPage hat den Anspruch alle Tools fĂĽr Online Marketer abzudecken. Im Paket enthalten ist:

  1. EZPageBuilder fĂĽr das einfache Erstellen von Webseiten. Gestalte nach Lust und Laune, nutze Templates oder erstelle selbst Templates.
  2. EZFunnels fĂĽr das Erstellen von professionellen Funnels. Selbst die MarktfĂĽhrer – meist auch nur in englischer Sprache erhältlich – bieten nicht die optimalste Lösung fĂĽr die Funnel-Erstellung. EZPage hat eine einfache Lösung gefunden, wie du schnell Funnels aufbauen kannst.
  3. EZWebinar fĂĽr deinen Autowebinar Funnel.
  4. EZMember fĂĽr deine Membership.
  5. EZCloud fĂĽr deine Daten-Sammlung
  6. EZContacts fĂĽr deine Datenbank
  7. EZPlayer für die optimale Video-Präsentation
  8. EZStatistics fĂĽr den perfekten Ăśberblick ĂĽber deine Zahlen
  9. EZTraining fĂĽr das Know-How und Theorie

EZPageBuilder

Wenn du das erste Tool im Bunde nutzt, den EZPageBuilder, dann bekommst du einen umfangreichen, konversionoptimierten und vor allem einfach zu bedienenden Page Builder an die Hand. Erstelle damit deine Seiten, ohne extra Hosting zu benötigen. Die Seiten werden direkt auf den Servern von EZPage gespeichert und sind darüber auch erreichbar.

Dazu bekommst du wenn du EZPage kaufen solltest als Mitglied eine eigene sogenannte Subdomain. Das ist eine Unterdomain von ezpage.com. Diese sieht dann z.B. so aus: deinesubdomain.ezpage.com. Dort werden die Seiten, die du mit dem PageBuilder erstellst gespeichert und veröffentlicht.

Das bedeutet gleichzeitig auch, dass zusätzliche Tools und Dienste wie WordPress und all die zugehörigen Plugins entfallen und nicht mehr benötigt werden.

In dem Editor baust du deine Seite einfach per Drag and Drop zusammen, oder noch einfacher: Du wählst einfach eine der zahlreichen vorgefertigten Templates aus und passt diese nur noch an.

Mit dem Drag and Drop Editor hast du eine Vielzahl an Elementen, die du nutzen kannst und die laut Anbieter auch bereits für maximale Verkäufe optimiert sind. Diese Elemente sind z.B.:

  • Paragraph
  • Sub Heading
  • Video
  • Video Popup
  • Button
  • Checkbox
  • Navigation
  • Countdown
  • Datetime
  • Live Room
  • Presenters
  • Dropdown
  • Input
  • Courses Liste
  • Dashboard Courses
  • Title
  • Bullet List
  • Heading
  • Image
  • Image Popup
  • und noch einige weitere …

Jegliche Programmier Kenntnisse entfallen damit natürlich auch, wenn du so einfach deine Seite mit der Maus zusammenstellen kannst.In dem EZPageBuilder kannst du auch verkaufsoptimierte Videos einfügen. Diese werden von dem EZPlayer, einem conversionoptimierten Videoplayer bereitgestellt. Auch Opt-In Formulare können hiermit erstellt werden. Dazu war bisher auch meist ein extra Tool notwendig.

EZWebinar

Der zweite Service, den du beim Kauf von EZPage bekommst ist die integrierte Webinar Software EZWebinar. Das Versprechen hierbei ist, dass du mit diesem Tool in 5 Minuten eigene Webinare erstellen kannst. Ermöglicht wird dies durch einen intelligenten Schritt für Schritt Prozess, durch den du dich einfach durchklicken kannst. Du wirst dabei vom System geführt und musst einfach nur den leicht verständlichen Anweisungen folgen. Dieses Prinzip ist auch als Wizard Prozess bekannt.

Die Webinar Räume, in denen die Webinare dann durchgeführt werden, sind auch für maximale Verkäufe optimiert. So sieht ein Webinarraum beispielsweise aus:

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, befinden sich in der linken Chat Leiste verschiedene Elemente, die den Verkauf fördern sollen. So etwa das Call to Action Element im Bild rechts oben, das aus einer schriftlichen Handlungsaufforderung, einer Produktabbildung samt Pfeilen auf den darunter liegenden Button.

Optional können auch während des Webinars Dateien wie eine PDF zur Verfügung gestellt werden, oder es können auch Umfragen durchgeführt werden.

Auch alles was um ein Webinar herum dazugehört ist vollumfänglich mit enthalten. Das Optin Formular für die Anmeldung zu einem Webinar wird von dem weiter oben vorgestellten EZPageBuilder bereitgestellt. Die daran angeschlossenen Erinnerungsmails werden von EZWebinar selbst bereitgestellt. Hierzu hast du einen anfängerfreundlichen E-Mail Editor, in dem du die vorgefertigten E-Mails bei Bedarf einfach anpassen kannst. Diese seien laut Said Shiripour auch deutlich schöner gestaltet, als dies bei bislang gängigen anderen Webinar Lösungen der Fall ist.

EZMember

Die nächste Software im Bunde – EZMember – soll dir das Leben erleichtern, wenn es darum geht, Mitgliederbereiche zu erstellen, in denen du beispielsweise deine Videokurse erstellen und anbieten kannst. Das Versprechen: Hiermit soll es möglich sein, deine Kursinhalte in Sekundenschnelle zu erstellen.

Die optimierte Nutzeroberfläche sorgt dafĂĽr, dass der Nutzer – also dein Kunde der deinen Videokurs z.B. gekauft hat – sich sofort zurecht finden und auch wohl fĂĽhlt. Die Mitgliederbereiche sollen dabei deutlich schöner und hochwertiger aussehen als bei ĂĽblichen Membership Tools. Dies sorgt auch dafĂĽr, dass der Kunde den Kurs als wertiger einschätzt, dadurch zufriedener ist und damit dann auch gerne wieder bei dir kauft.

EZContacts

EZContacts dient dazu, in deinem EZPage Workaround deine Kontakte zu sammeln, zu verwalten und zu analysieren. Trägt sich jemand in deinen Newsletter oder zu einem Webinar ein oder kauft jemand ein Produkt, so landet dieser mit seinen Kontaktdaten in EZContacts.

Hier hast du dann all deine Kontakte ein einem Ort bzw. in einer Liste zentral gesammelt, um sinnvoll darauf zugreifen zu können. Dabei ist der Detailgrad an Analysedaten hervorzuheben, den dir dieses Tool bietet. Wie auf dem Bild zu sehen ist, kannst du bei jedem einzelnen Kontakt seine komplette Historie an Interaktionen anhand einer Timeline nachvollziehen.

Zudem betont Said Shiripour, dass die Daten, die hierbei erhoben werden, zu 100% genau sind, im Gegensatz zu so manch anderem Analysetool. Das bedeutet von der Anzahl der Besucher auf deiner Seite über die Anmeldungen für deine Webinare bis hin zu den Kaufzahlen deiner Produkte bekommst du hier all deine wichtigen Daten zuverlässig und übersichtlich dargestellt.

EZCloud

Auch eine eigene Cloud Software ist in EZPage enthalten. Beim Aufbau eines Online Marketing Projekts sammeln sich auch immer schnell viele verschiedene Dateien und Dokumente an, die auch teilweise Bestandteil deiner Webseiten sind. Diese kannst du auf EZCloud hochladen und dort verwalten, und zwar ortsunabhängig von überall aus, das ist der Vorteil einer Cloud Lösung.

EZFunnels

Das vermutlich bekannteste Element von EZPage dürfte wohl EZFunnels sein. Zumal das gesamte Projekt ursprünglich unter diesem Titel angekündigt wurde. Zur Veröffentlichung der Software ist EZFunnels ein Bestandteil der übergeordneten Plattform EZPage.

Wie der Name vermuten lässt handelt es sich hierbei natürlich um ein Funnel Tool, also eine Software, mit der du deine online Verkaufsprozesse erstellen und verwalten kannst. Said Shiripour bezeichnet es als die

Kommandozentrale fĂĽr dein Online-Business

Diese gestattet es dir, jeden einzelnen Schritt deines Funnels zu ĂĽberwachen und zu verwalten, und zwar aus der Vogelperspektive. Das heiĂźt du hast einen idealen Ăśberblick ĂĽber deine Funnels.

Das Tool vereint dabei das Besuchertracking, deine einzelnen Seiten, aus dem sich dein Funnel zusammensetzt, dein Webinar in dem dein Produkt verkauft wird und auch das Produkt selbst. Auch Splittests der einzelnen Seiten sind mit minimalem Aufwand durchzufĂĽhren.

zurück zum Menü ↑

Warum EZPage kaufen?

Die Software verspricht im Grunde alle technischen Probleme eines Online Marketers mit einer einzigen Software zu lösen. Als wäre das allein nicht schon ein Grund zum Kauf, gibt es einen sogar noch besseren Grund, jetzt gleich zur Veröffentlichung zuzuschlagen. Und dieser Grund sind die Bonus Inhalte, die Said Shiripour aktuell zum Launch dazu gibt.

Es sind vier verschiedene Bonis ohne Aufpreis inklusive:

  • Ein Rund um die Uhr Experten Support
  • Ein Sicherheitspaket
  • Die Ultimate Reseller Lizenz
  • Ein fertig installiertes Business

Spannend ist dabei insbesondere der dick markierte dritte Punkt: Nämlich die Reseller Lizenzen. Hier eine kurze Erklärung, was sich dahinter verbirgt: Dieser so kleine unscheinbare Punkt ist nichts geringeres als die komplette Sammlung aller Produkte, die Said Shiripour jemals veröffentlicht hat (mit Ausnahme des erst kürzlich veröffentlichten Launch Systems). Das heißt von seinem allerersten Kurs, dem Evergreensystem, bis hin zu seinen hochpreisigen Ausbildungen die dieses Jahr erschienen sind, wie die Local Hero Ausbidlung und das Zero2Business, sämtliche Produkte bekommst du hier einfach dazu. Auch die Tools EZPlayer und MemberWunder sind darin enthalten.

â–ş EZPage kaufen

direkt zum Launch-Angebot

Und es geht noch weiter: Du bekommst nicht nur kostenlosen Zugang zu all diesen Kursen, du bekommst auch eine Reseller Lizenz zu sämtlichen Produkten dazu. Das bedeutet du kannst diese weiterverkaufen. Und du darfst 100% der Einnahmen behalten.

Das ist ohne Ăśbertreibung der beste Deal, den es bisher gab. Allein dieser Punkt rechtfertigt es, EZPage zu kaufen.

zurück zum Menü ↑

Kosten

Wie viel soll EZPage kosten? Das ist natürlich eine entscheidende Frage. Said hat in seinem Online Workshop, in dem er seine Software gewohnt ausführlich vorstellt angekündigt, dass das oben erläuterte Launch Angebot nicht dauerhaft sein wird (wie der Name schon vermuten lässt). Das heißt die speziellen Boni und auch die unbegrenzten Kontakte, die mit dem System verwaltet werden können, werden nur zur Veröffentlichung Bestandteil des Angebots sein. Das selbe gilt auch für den derzeitigen Preis.

Dieser soll auch nach der Launch Phase ansteigen. Je nachdem, wann du diesen Bericht hier liest, kann das schon der Fall sein. Wenn du zuverlässig die aktuellen Kosten erfahren möchtest, ist die beste Quelle dafür das Bestellformular. Dieses kannst du hier aufrufen und dort die aktuellen Kosten ablesen:

So kannst du sicher sein, dass der dort angegebene Preis auch der aktuell noch gültige ist. Darum wird hier auch kein Betrag genannt, da es aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, hier stets den korrekten und aktuellen Preis anzugeben.

â–ş EZPage Kosten abrufen

zurück zum Menü ↑

Erfahrungen

Solltest du EZPage bereits besitzen, teile gerne deine Erfahrungen mit der Community:

[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
EZFunnels
7.5 Testergebnis
1 Bewertungen
Bewertung hinzufĂĽgen
Funktionen
6
Bedienung
8
Kosten
8
Support
8
1 Kommentar
  1. 3.75
    Funktionen
    60
    Bedienung
    80
    Kosten
    80
    Support
    80

    Seit dem Launch arbeite ich nun mit der Software und zu Beginn war sie alles andere als fertig, aber sie mausert sich. Es fehlen hier und da noch ein paar wichtige Funktionen wie Live-Webinar und ein eigener E-Mail-Autoresponder, aber die Funnel funktionieren und seit Anfang Mai sind auch die meisten Produkte, wie versprochen als Funnel eingepflegt.

    Daher meine Empfehlung fĂĽr ALLE Affiliate, die mit Affiliate Marketing starten wollen und sich die VOLLE Provision auf die Produkte sichern wollen.

    Schade, dass man EZPage 6 Monate im Voraus bezahlen muss, EZPage auf Raten gibt es leider noch nicht, das ist wahrscheinlich auch ein groĂźes Hindernis fĂĽr die meisten Einsteiger.

    Arno Beier

    + Vorteile: Guter Support (antwortet schnell) Die meisten Produkte von Said Shiripour sind bereits integriert Die Funnel funktionieren gut
    - Nachteile: Es fehlen noch: Live-Webinar und E-Mail Autoresponder halbjährlich im Voraus zu bezahlen
    hilfreich(1) nicht hilfreich(0)You have already voted this

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Gesamt-Bewertung

FunnelTools